Frauenärztin Dr. Dorothee Higgins Alfter Begrüssung Frauenärztin Dr. Dorothee Higgins Alfter Begrüssung

Teenagersprechstunde

Der erste Termin bei der Frauenärztin fällt vielen Mädchen und jungen Frauen nicht leicht. Viele Fragen sind offen und etwas Angst spielt natürlich auch mit. Wir bieten eine spezielle Teenagersprechstunde an, um genau auf die Bedürfnisse junger Frauen einzugehen.

Wir bitten alle Mädchen und jungen Frauen, vorab telefonisch einen Termin für die Teenagersprechstunde zu vereinbaren, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

In sehr dringenden Fällen können Mädchen natürlich auch ohne Termin in die Praxis kommen.

  • Was passiert das erste Mal bei der Frauenärztin?

    Beim ersten Termin wird meistens nur ein Gespräch geführt, und die Mädchen können sich in Ruhe umsehen. Wir zeigen ihnen das Untersuchungszimmer und den Behandlungsstuhl. Natürlich darf jedes Mädchen die beste Freundin oder den Freund mitbringen.

    Sollte eine Untersuchung notwendig sein, so dauert diese nicht lange. Dabei erklären wir alles ganz genau. Eine Untersuchung ist auch dann möglich, wenn Mädchen noch keinen Geschlechtsverkehr hatten.

  • Erfahren meine Eltern von dem Besuch in der Praxis?

    Bis zum 14. Lebensjahr muss die Frauenärztin den Eltern auf Anfrage Auskunft erteilen. Bis zum 16. Lebensjahr liegt es im Ermessen der Ärztin, ob die Eltern in bestimmten Situationen gebeten werden, mit in die Praxis zu kommen.

    Wenn die Eltern nichts über den Besuch bei der Frauenärztin erfahren dürfen, dann sollten die Mädchen dies auf jeden Fall sagen! Ab dem 16. Lebensjahr haben junge Frauen Anrecht auf absolute Vertraulichkeit.

  • Gibt es die „Pille danach“ wirklich?

    Ja, es gibt eine sogenannte „Pille danach“. Besteht die Vermutung, dass die Verhütung nicht ausreichend war, dann sollte das junge Paar möglichst innerhalb von 48 Stunden (je früher desto besser) eine Frauenarztpraxis oder am Wochenende ein Krankenhaus mit einer gynäkologischen Abteilung aufsuchen.

    Keine Sorge, das kann jedem mal passieren!

    Nach einer kurzen Untersuchung wird die Frauenärztin /der Frauenarzt ein Rezept ausstellen und genau erklären, wie man die Pille danach einnehmen muss.

Vom 28.02. bis einschließlich 05.03.2019.

Die Praxis bleibt in dieser Zeit geschlossen. Wir werden verteten durch:

Dr. med. Isaak Boakye
Münsterstr. 20
53111 Bonn
Telefon: 0228 635925

Ab dem 06.03. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Dr. Dorothee Higgins

 

Patientinnen schreiben über unsere Praxis auf jameda:

  • Einfühlsam, kompetent, geduldig und gründlich. Nach über dreißig Jahren als Patientin in einer anderen gynäkologischen Praxis bin ich überrascht, dass es viel einfühlsamer und freundlicher geht, als ich es gewohnt war. Diese Ärztin möchte ich behalten, auch wenn ich dafür weit fahren muss. Hier fühle ich mich gut aufgehoben und gründlich und kompetent beraten.

  • Einfach Klasse. Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr bei Fr. Dr. Higgins und bin seit Tag 1 unheimlich zufrieden. Ich kann bei Beschwerden immer "sofort" vorbeikommen (mit vorheriger telefonischer Absprache). Sie ist immer gut gelaunt, hat das angenehmste Lächeln und eine große Portion Herz und Verständnis. Die Geräte sind alle auf dem neusten Stand und die Arzthelferinnen bestens ausgebildet.

  • Frau Dr. Higgins ist eine sehr gute und erfahrene Ärztin. In meinen Schwangerschaften hat sie mich super betreut und mir immer ein sicheres Gefühl gegeben. Ich konnte jederzeit bei Problemen zu ihr kommen. Ich fühle mich bei Frau Dr. Higgins sehr wohl und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

  • Ich war seit längerem nicht mehr beim Frauenarzt, da diese Fachrichtung für mich viel mit Vertrauen und Menschlichkeit zu tun hat. Da ich gesundheitliche Probleme hatte, habe ich auf Empfehlung Frau Dr. Higgins aufgesucht und ich muss sagen, ich habe eine sehr freundliche, kompetente, menschliche Ärztin kennengelernt, die sich Zeit für die Patienten nimmt und sehr einfühlsam ist. Dies ist heute leider sehr selten anzutreffen. Ich werde in Zukunft regelmäßig meine Vorsorgeuntersuchungen bei Frau Dr. Higgins wahrnehmen.

  • Ein ganz großes Lob an das ganze Praxisteam! Vom Empfang bis zur Ärztin alle samt sehr freundlich und kompetent. Bei kurzfristigen "Problemchen" wir einem schnell weitergeholfen. Termine sollten schon beim Verlassen der Praxis wieder neu gemacht werden. Dadurch ist man immer auf dem aktuellen Stand und vergisst es auch nicht. Kurzfristig ist aber auch immer was zu machen.

 

Dr. Dorothee Higgins
Frauenärztin in Alfter bei Bonn

Chateauneufstr. 5
53347 Alfter

Telefon 0228 641031